Fachakademie für Heilpädagogik

Bewerbung

Bewerbung Schuljahr 2024-25!

Erweitern Sie Ihre Fachkompetenz durch eine Ausbildung in Heilpädagogik!

Sie möchten

  • mehr wissen und über breitere Berufsmöglichkeiten verfügen?
  • Aufgabenfelder bezogen auf qualitative Teilhabe reflektieren?
  • in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen Verantwortung übernehmen?
  • sich in heilpädagogischen Methoden qualifizieren?

Dann wenden Sie sich an uns! Die Ausbildung lässt sich gut mit der Familienplanung vereinbaren. Wer Menschen in Beeinträchtigungslagen vertieft unterstützen will, muß Heilpädagogik erfahren. Sie treffen sich im Schuljahr im Monat ca. zweimal Freitags und Samstags in der Akademie (Übersicht Schultage). Den Donnerstagabend vorher nutzen wir jeweils für Online Unterricht oder Online Lernbegleitungen. Übernachtungen sind möglich. Sie erhalten Aufstiegs- Bafög, sodass das Schulgeld bis zu 3/4 erstattet wird.

Hier gehts zur Bewerbung.

Netzwerk Heilpädagogik – Dabeisein!

Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule und die bayerischen Fachakademien für Heilpädagogik widmen sich 2024 in einer Veranstaltungsreihe Themen im Bereich der Heilpädagogik. Mit dabei sind auch die Veranstaltungen der Bildungsreise der Franziskuswerk Akademie.

Die Veranstaltungen finden an verschiedenen Orten oder online statt. Die SRH Wilhelm Löhe Hochschule freut sich, die letzte Veranstaltung dieser spannenden Reihe auszurichten. In den kommenden Monaten können Interessierte an einem facettenreichen Programm teilnehmen, das sich mit aktuellen Entwicklungen, Herausforderungen und Innovationen in der Heilpädagogik befasst. Expertinnen und Experten werden Einblicke in ihre Arbeit und Erfahrungen teilen.

Hier gehts zum Veranstaltungszeitplan mit dem jeweiligen Link zum Dabeisein.

Ausbildung Heilpädagog:in

Die Ausbildung richtet sich an Erzieher:innen und Heilerziehungspfleger:innen

Berufsbild

Heilpädagog:innen richten ihr vertieftes Handeln und Denke auf das Leitziel Inklusion

Lehrkräfte

Engagierte Dozent:innen mit heilpädagogischer Handlungserfahrung freuen sich auf Sie!

Impressionen

Heilpädagogisches Handeln im Unterricht über Kopf, Herz und Hand erfahren

Fachtage und Bildungsreisen

Aktuelles

Ent-hinderung: Für eine Kultur der Menschenrechte

Ent-hinderung. Für eine Kultur der Menschenrechte. Im diesjährigen Fachtag beschäftigten wir uns am 13.April mit heilpädagogischen Sichtweisen auf Behinderung. Wir erarbeiteten, dass Behinderung kein personenbezogenes Merkmal sein darf, sondern dass es dabei immer um eine Neugestaltung der Umwelt geht. Näheres hier